Der Frühlingsblüher beginnt bereits im späten März seine wundervollen kräftigen Blüten zu zeigen. Jedoch währt die Freude an den Blumen, durch ihre recht kurze Vegetationszeit, nicht sehr lang. Damit das Leben deiner Tulpen von nicht zu kurzer Dauer ist, solltest du sie regelmäßig.

Wann muss ich meine Tulpen düngen?

Hier ist wichtig zu wissen, mit welchem Dünger du deine Tulpen düngen möchtest. Ein organischer Dünger muss sich erst einmal zersetzen, damit die Zwiebel der Pflanze die zugeführten Nährstoffe aufnehmen kann. Somit solltest du deine Tulpen bereits im Herbst mit einem organischen Dünger versorgen. Hierfür eignet sich am besten Hornmehl.

Im Gegensatz zu organischem Dünger, kann mineralischer Dünger wie Blaukorn auch schon nach Austrieb der Tulpen beigefügt werden. Hier kann es aber, durch den Nährstoffkick, schnell zu einer Überdüngung kommen. Deshalb solltest du dich genau an die Angaben der Hersteller halten. Nicht zu vergessen ist, dass ein mineralischer Dünger umweltschädlich ist.

Als kleiner Tipp: Ein organischer Dünger schützt deine Tulpenzwiebel und sie wird robuster. Zusätzlich tust du der Natur etwas Gutes, indem du sie nicht unnötig belastest.

Wie viel muss ich düngen?

Tulpe zu düngen richtet sich stark nach Sorte der Tulpe. Es gibt eine einfache Regel, an die du dich halten kannst. Je größer die Blüte der Tulpe, umso mehr Dünger benötigt sie. Sorten wie Wildtulpen, die sich in Steingärten wohlfühlen benötigen wenige Nährstoffe. Somit musst du sie nur recht wenig düngen.

Bei den Darwinhybriden solltest du einen nährstoffarmen Boden mit etwas Dünger vorbereiten. Hierzu kannst du am besten etwas Kompost oder Hornspäne verwenden. Dies sollte bereits einige Zeit vor der Pflanzung geschehen.

Bild
BALDUR-Garten Tulpen-Mix 'Blue Blend', 10 Zwiebeln
Preis
Bewertung
Jetzt Kaufen
Prime-Status
-
Bild
WOLF-Garten Automatikpflanzer FH-N; 1967000
Preis
Bewertung
Jetzt Kaufen
Prime-Status
Bild
Frühe Tulpenmischung - 50 blumenzwiebeln
Preis
Bewertung
Jetzt Kaufen
Prime-Status
-

Teile diesen Inhalt
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email