Blumenlexikon

Tauche ein in die Welt der Blumen und Pflanzen. Wir berichten täglich über neue Blumen und geben wertvolle Tipps für Ihren Garten. Schaue dich doch einfach um!

Die Tulpenzwiebel wie wir sie kennen wurde vor über 400 Jahren aus wilden Tulpenzwiebeln gezüchtet. Innerhalb der Jahre haben sich über tausend unterschiedliche Tulpenzwiebelsorten entwickelt. Die Pflanze gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Farben und mit verschiedenen Formausprägungen. Die Größe der Tulpenzwiebel entscheidet über die Qualität Beim Händler oder im Internet ist dir aufgefallen, dass […]

weiterlesen

Mit ihrer weihnachtlich roten Blüten begleitet einen die Amaryllis durch die weihnachtliche Zeit. In einer Vase kommt die Blume mit ihrem eleganten schlanken Stiel besonders gut zur Geltung. Den Stiel mit Klebeband umwickeln Wenn du den Trick noch nicht kennst, mag es für dich auf den ersten Blick etwas merkwürdig klingen. Aber mit ein paar […]

weiterlesen

Die Amaryllis verschönert uns die vorweihnachtliche Zeit. In einem Topf oder schön in einem Strauß gebunden, kommen die großen farbkräftigen Blüten besonders gut zur Geltung. Jedoch hält die Blüte der Zwiebelpflanze leider nicht ewig. Entsorge deine Amaryllis nicht allzu früh. Mit ein paar Tricks blüht deine Amaryllis auch im nächsten Jahr. Wie schneide ich meine […]

weiterlesen

Die Tulpe ist ein früh blühender Klassiker in unseren Gärten. Durch ihre Blüte in allen Farben des Regenbogens bringt sie uns die ersten Farbkleckse ins Beet. Wenn deine Blumen nicht richtig gedeihen, kann dies am falschen Tulpen Standort liegen! Diesen Boden bevorzugt die Tulpe an ihrem Standort Der ideale Boden ist für das Gedeihen der […]

weiterlesen

Die Tulpe ist einer der Klassiker unter den Frühlingsblühern und steht für den Einzug des Frühlings. Deshalb ist es kein Wunder, dass Tulpen in der Vase zum richtigen Trend im Frühjahr geworden sind. Sie bringen Frische und Farbe ins Haus und lösen somit die triste Jahreszeit ab! Mit diesen vier Hinweisen gedeihen die Tulpen besonders […]

weiterlesen

Lilien sind einfach toll. Nicht nur durch ihre schönen farbenfrohen Blüten besticht sie im Frühsommer. Geschickt gepflanzt können die verschiedenen Lilienarten dir wochenlang deinen Garten verschönern. Wann ist die Blütezeit von Lilien? Die Lilien beginnen je nach Sorte schon im Mai bzw. erst ab August zu blühen. Wann welche Lilienart beginnt, ihre schönen Blüten zu […]

weiterlesen

Die Lilien gehören mit ihren wunderschönen großen Blüten und ihrem wundervollem Duft in nahezu jeden Garten eines Blumenliebhabers. Nur leider verfügt nicht jeder Lilienfreund über einen Garten mit genügend Platz. Lilien können auch in Töpfen und Kübel gepflanzt werden. Was du bei Lilien im Topf beachten solltest und was du bei der Pflege beachten solltest […]

weiterlesen

Wenn die Tulpe im Frühling ihre Schönheit entfaltet und ihre Farbenpracht zur Schau stellt, dann freut man sich zumeist nur über den schönen Anblick seine Blumen. Doch die kräftigen Farben sagen auch noch etwas anderes aus, nämlich, dass die Tulpen giftig sein könnte. Diese Pflanzenteile sind giftig: Das Gift der Pflanze, die sogenannten Tuliposide, sind […]

weiterlesen

Der Frühlingsblüher beginnt bereits im späten März seine wundervollen kräftigen Blüten zu zeigen. Jedoch währt die Freude an den Blumen, durch ihre recht kurze Vegetationszeit, nicht sehr lang. Damit das Leben deiner Tulpen von nicht zu kurzer Dauer ist, solltest du sie regelmäßig. Wann muss ich meine Tulpen düngen? Hier ist wichtig zu wissen, mit […]

weiterlesen

Wenn die Christrose im Winter anfängt zu blühen, dann verzaubert sie unseren Garten. Die Blume, welche auch Schneerose genannt wird, benötigt unter den richtigen Bedingungen nur wenig, bis gar keinen Dünger. So solltest du die Christrose düngen: Wann musst du die Christrose düngen? Die Pflanze muss, bei den richtigen Bodenbestimmungen, gar nicht gedüngt werden. Die […]

weiterlesen

Die Christrose (Helleborus), auch Schneerose genannt, ist im Winter eine der wenigen blühenden Blumen. Christrosen Saatgut ist schnell gewonnen und gerade bei bunten Christrosen kannst du interessante neue Schneerosen heranziehen. Gewinnung der Samen Abgesehen davon, das Saatgut im Gartencenter zu kaufen ist, kannst du die Samen auch von deinen eigenen Schneerosen gewinnen. Sobald die Blüten […]

weiterlesen

Bei eisigen Temperaturen haben es so manche Pflanzen nicht sehr leicht. Die Tulpen sind zu diesem Zeitpunkt schon lange verblüht und die Zwiebeln bereiten sich auf das kommende Frühjahr vor. Wie du deine Tulpen überwintern solltest, erfährst du hier. Wie überwintere ich Tulpen? Deine Tulpenzwiebeln sind in der Erde schon recht gut vor dem Frost […]

weiterlesen

Mit mehreren Tausend verschiedenen Züchtungen und Kreuzungen gehört die Tulpe zu der Pflanze mit der höchsten Artenvielfalt. Welche Arten besonders imposant und schön sind, erfährst du hier. Einfache Tulpen So werden alle ungefüllten Tulpen bezeichnet die sich nicht in eine andere Sorte einordnen lassen. Sie werden circa 20–40 Zentimeter groß und eignen sich als Topfpflanze […]

weiterlesen

Die Christrose, auch Schneerose (Helleborus) genannt, ist eine der wenigen Pflanzen, welche in der Winterzeit blühen. Mittlerweile gibt es sehr viele Christrosen Sorten, sie unterscheiden sich vor allem durch die Blütezeit. Das Aussehen der Christrose Schneerosen können verschiedene Blüten haben. Es gibt gefüllte Blüten und auch ungefüllte Blüten. Die Farbpalette der Christrose ist durch Züchtungen […]

weiterlesen

Die Christrose, auch Helleborus oder Schneerose genannt, gehört zu den im Winter blühenden Stauden. Die Pflanze, die ursprünglich aus den Alpen stammt, schenkt uns die ersten Blütend es Jahres. Unter dieser Voraussetzung ist sie winterhart: Wann ist die Christrose winterfest? Wenn deine Christrose an einem günstigen Standort steht, beispielsweise unter laubabwerfenden Gehölzen, schütz das Laub […]

weiterlesen

Die Christrose (Helleborus), welche auch Schneerose genannt wird, ist winterhart. Die aus den Alpen stammenden Pflanze blüht in den Wintermonaten und schenkt uns so die ersten Blüten des Jahres. Die Christrose überwintert mit diesen Hinweisen garantiert ohne Probleme! Überwintern deiner Christrose Frost macht der Christrose an einem idealen Standort wenig aus, nur anhaltender Dauerfrost mit […]

weiterlesen

Tulpen Samen zu ernten und sie dann zu sähen ist ein sehr aufwendiger Prozess mit offenem Ende. Wie du die Samen ernten kannst und was du bei Aussähen beachten solltest erfährst du hier. Wie ernte ich die Samen? Normalerweise wird der Blütenstängel nach Verblühen der Blüte abgeschnitten, damit die Zwiebel genug Kraft sammeln kann. Nun […]

weiterlesen

Die Christrose (Helleborus niger) ist eine sehr pflegeleichte Pflanze. An einem guten Standort kann die Christrose, welche auch Schneerose genannt wird, bis zu 25 Jahre alt werden. Die Pflanze vermehrt sich in deinem Garten in der Regel von allein. Aber wie kannst du selber die Christrose vermehren? Es gibt zwei Methoden, mit denen du die […]

weiterlesen

Die Tulpen gehören durch ihre Schönheit und allgemeine Robustheit zu den beliebtesten Blumen in den heimischen Gärten. Die Pflanzen blühen in der Regel mehrjährig. Es gibt aber bestimmte Faktoren die dafür sorgen, dass sie im nächsten Jahr nicht richtig austreiben möchten. Zudem sind viele hochgezüchtete Sorten von Nährstoffmangel betroffen. Welche Sorten mehrere Jahre hintereinander blühen […]

weiterlesen

Der Weihnachtsstern (lt.: Euphorbia pulcherrima), auch Christstern oder Adventsstern genannt, ist zur Adventszeit eine der beliebtesten Zimmerpflanzen im Winter. Mit ihren auffälligen Hochblättern, welche häufig fälschlicherweise für die Blütenblätter gehalten werden, bringt sie Farbe ins Zimmer. Die meisten Weihnachtssterne haben rote Hochblätter, einige haben auch rosa oder creme farbigen Blätter rund um die Blüte. Leider […]

weiterlesen