Blume Ideal Blumenlexikon

Blumenlexikon

Tauche ein in die Welt der Blumen und Pflanzen. Wir berichten täglich über neue Blumen und geben wertvolle Tipps für Ihren Garten. Schaue dich doch einfach um!

Phlox giftig

Die Phlox ist eine der klassischen Bauerngarten-Stauden und eine beliebte Blume in unseren Gärten. Die farbenfroh blühende Pflanze verströmt im Sommer zudem einen bezaubernden Duft. Doch ist die Phlox giftig? Die Phlox gehört nicht zu den giftigen Stauden! Hier ist eine deutliche Entwarnung zu geben, denn die Phlox kann sogar verspeist werden. Die Pflanze erfreut […]

weiterlesen

Die Phlox, auch Flammenblume genannt, ist eine der klassischen Bauerngarten-Stauden. Im Sommer blüht die Phlox unermüdlich und verströmt dabei noch Ihren verzaubernden Duft. Du möchtest gerne Deine eigene Phlox vermehren? Kein Problem, wir zeigen Dir hier die verschiedenen Varianten: Teilung der Phlox Als Staudenpflanze kann die Phlox im Frühjahr oder Herbst geteilt werden. Dafür sollte […]

weiterlesen

Gladiolen gehören zu den besonders farbenfrohen Blumen in unseren Beeten. Sie überzeugt mit vielen Blüten in allen Farben des Regenbogens. Doch sind die kräftigen Farben des Zwiebelgewächses ein Indiz dafür, dass die Blume gefährlich für Mensch und Tier ist? Kann die Gladiole giftig sein? Essbar für den Menschen Im Gegensatz zu anderen Schwertliliengewächsen in die […]

weiterlesen

Die farbenfrohe Gladiole ist eine beliebte Pflanze in unseren Gärten. Die Gladiole vermehren ist dabei zum Glück ganz leicht, denn als Schwertliliengewächs gehört die Blume zu den Zwiebelpflanzen. Brutzwiebel zur Vermehrung Die Gladiole gehört zu den Pflanzenarten, die überwintert werden müssen. Sprich, die Gladiolenzwiebel wird im Herbst sowieso ausgegraben und eingelagert. Bei dieser Gelegenheit können […]

weiterlesen

Die Gladiole ist eine farbenfrohe Pflanze, welche wir oft in unseren Staudenbeete integrieren. Spätestens wenn die Blütezeit der Gladiole im Herbst vorüber ist und die Pflanze vertrocknet, sollten wir die Zwiebel der Gladiole aus dem Bett herausholen. Denn nur selten sind Gladiolen winterfest. Winterfeste Gladiolen? Die Pflanze kommt ursprünglich aus Afrika und lieb daher warme […]

weiterlesen
Gladiolen überwintern

Gladiolen gehören nicht nur zu den beliebtesten Schnittblumen in sommerlichen Blumensträußen, sie erfreuen sich auch immer größerer Beliebtheit in unseren Gärten. Weil die Schwertblume nicht winterfest ist, muss die Gladiole überwintern. So bereitest du die Gladiolen für die Überwinterung vor! Anstatt im Frühjahr neue Gladiolen Knollen zu kaufen, kannst du deine eigenen Zwiebeln auch im […]

weiterlesen

Die Gladiole, auch Schwertblume genannt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit in unseren Gärten. Das Schwertliliengewächs besitzt über 200 verschiedene Sorten, darunter auch eine in Deutschland heimische Sorte, welche unter Naturschutz steht. Gladiolen pflanzen ist ganz leicht, wir erklären dir hier, worauf du achten solltest: Gladiolen Pflanzen: Das Knollengewächs bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässiger Erde. […]

weiterlesen

Die Campanula ist ein krautartiges Staudengewächs, welche häufig auf Glockenblume genannt wird. Durch ihre Glockenförmigen blau, violett oder weißen Blüten verzaubert die Pflanze unseren Garten im Sommer in ein Blütenmeer, welches auch bei Insekten sehr beliebt ist. Wie du die Campanula pflegen solltest, erklären wir dir hier: Campanula pflege: Entferne regelmäßig verblühte Blüte der Campanula. […]

weiterlesen
Campanula pflege

Die Campanula, auch Glockenblume genannt, verwandelt unsere Gärten von Juni bis August in ein blau bis violettes Blütenmeer. Die Pflanze ist eine sehr beliebte Staude in unseren Gärten, aber ist die Campanula giftig? Das Gerücht hält sich weiterhin: Das Gerücht, dass die Campanula zu den giftigen Pflanzen zählt, hält sich tapfer, dabei konnten Experten bisher […]

weiterlesen

Die Campanula, häufig auch nur Glockenblume genannt, ist eine beliebte Staude in unseren Gärten. Mit ihren schönen blauen, violetten oder weißlichen Blüten verzaubert sie den Garten in ein Blütenmeer. Die Campanula ist ein Staudengewächs, aber nicht sie ist nicht per se winterhart! Ob die Campanula winterhart ist liegt an der Sorte! Es gibt verschiedene Campanula […]

weiterlesen

Die Primel gehört bei uns zum Frühling genau wie Ostern. Weil die Primel bei guter Pflege auch mehrere Saisons kultiviert werden kann, erklären wir dir hier wie du die Primel pflegen solltest: So viel Wasser benötigt die Primel: Mehrjährige Primeln bevorzugen feuchtes Substrat. Trockene Wurzelballen führen schnell zum Vertrocknen der Primel. Im Topf sollte die […]

weiterlesen

Die Primel, eine beliebte Frühlingsblume, ist eine von den giftigen Blumen in unserem Garten. Aber wie gefährlich ist die Primel wirklich? Der Kontakt löst Hautreizungen aus! Die Primel besitzt zum Schutz vor Fressfeinden ein Toxin, Primin genannt. Primin ist vor allem ein Kontaktgift und sorgt für Hautreizungen und Entzündungen beim Kontakt mit der Pflanze. Das […]

weiterlesen

Primeln gehören hierzulande zu den beliebten Frühlingsblühern. Mit ihre farbenfrohen und bunten Blüten schmücken wir gerne unser Beet, den Balkon oder auch die Fensterbank in der Wohnung. Wie Primeln mehrjährig kultiviert werden erklären wir dir hier: Es kommt erstmal auf die Sorte an! Ob die Primel draußen überwintern kann oder von dir im warmen überwintert […]

weiterlesen

Die Primel ist eine der bekanntesten Frühlingsblumen und zaubert mit ihren vielfarbigen Blüten den Frühling ins Beet, auf den Balkon oder auf die Fensterbank. Primeln sind wirklich beliebte Blumen, aber sind Primeln winterfest? Primeln sind überwiegend winterfeste Pflanzen Bis auf einige besondere Primelarten ist die Primel frostfest. Aufgrund der unterschiedlichen natürlichen Lebensräume der Primel, haben […]

weiterlesen

Die Primel gehört mit Krokussen, Schneeglöckchen und Co zu den ersten Frühblühern des Jahres. Weil man Primeln im Frühjahr in nahezu jedem Laden erstehen kann, liegt die Schlussfolgerund nahe, dass die Primel Frost empfindlich ist. Die meisten Primelarten sind Frostfest Die sehr früh im Jahr blühenden Primeln sind häufig Frostfest. Nur einige wenigen Primelarten sind […]

weiterlesen

Die besonders farbenprächtigen Blütenstände der Lupinen verzaubern unsere Gärten ab Mai in ein wahres Blütenmeer. Beliebt sind die Staudengewächse vor allem bei Liebhabern von Bauern- und Naturgärten. Lupinen pflanzen ist dabei ganz leicht, wir erklären dir hier in 3 Schritten den Ablauf: Der Pflanzort der Lupine: Die Lupine bevorzugt einen Standort, welcher nährstoffreiches Substrat besitzt. […]

weiterlesen

Die Lupine ist eine der beliebteste Zierstaude in unseren Gärten, denn gerade, weil sie zu den wenigen winterfesten Stauden gehört, ist sie besonders pflegeleicht. Doch aufgepasst, denn dass die Lupine giftig ist, vergessen einige schnell. Wie giftig sind Lupinen? Die in den Zierstauden enthalten Alkaloide sind giftig für Menschen, Haustiere und auch einige Nutztiere. Das […]

weiterlesen

Die Lupinen gehören zu den frostfesten Stauden in unseren Gärten. Die farbenfrohe Blume benötigt im Winter keinen besonderen Schutz von dir, lediglich Lupine im Topf sollten für den Winter zusätzlich geschützt werden. So überwintern Lupinen im Bett: Lupinen können als Staude direkt im Beet überwintern. Die Pflanze vertragen Temperaturen bis zu minus 25 Grad und […]

weiterlesen

Wir kennen die Dahlie alle aus dem klassischen Bauerngarten, doch Sie wird mittlerweile immer häufiger als farbenfrohe Beet Pflanze genutzt. Weil die Dahlie in sehr kräftigen Farben daherkommt, ist die Frage berechtigt, ob die Dahlie giftig ist? Ist die Dahlie gefährlich? Zum Glück kann Entwarnung gegeben werden, denn die Dahlie gehört zu den wenigen komplett […]

weiterlesen

Die Dahlie, eine immer beliebtere Pflanze in unseren Gärten, stammt ursprünglich aus Mexiko und gehört somit zu den Gewächsen, die in unseren Breiten, überwintert werden muss. Dahlien überwintern ist ganz leicht. Wir erklären Dir hier, wie es geht: So wird die Dahlie überwintert: Damit Deine Dahlie im nächsten Sommer wieder prächtig blüht, muss die Knolle […]

weiterlesen