Weihnachtsbaum entsorgen - Hierauf solltest du unbedingt achten!

Weihnachtsbaum entsorgen - Hierauf solltest du unbedingt achten!

So schön die Feiertage auch sind, irgendwann ist auch diese Zeit vorbei. Wenn der Weihnachtsbaum, in Deutschland häufig nach dem Feiertag der Heiligen drei Könige am 6. Januar, ausgedient hat, muss dieser ordnungsmäßig entsorgt werden. Ordnungsgemäße Weihnachtsbaumentsorgung ist dabei gar nicht so umständlich wie du meinen könntest!

Als Erstes sollte deinen Weihnachtsbaum abgeschmückt werden

Für die Entsorgung deines Tannenbaumes ist es sehr wichtig, dass dieser komplett frei von Schmuck ist. Gerade auf Lametta oder Sprühschnee solltest du besonders achten. Wenn diese Produkte am Baum bleiben, werden diese verbrannt und setzen viele Schadstoffe frei.

Tipp:

Um deinen Baum nach Weihnachten aus dem Haus zu bekommen, ohne eine Spur aus Nadeln zu verteilen, bieten sich diese Tricks an um deinen Flur zu Schützen: • Baum, mit ausreichend Absicherung auf dem Fußweg, aus dem Fenster werfen • Weihnachtsbaum aus dem Fenster abseilen - auch hier den Fußweg absichern • Tannenbaum von unten mit Frischhaltefolie einwickeln und durch den Flur tragen • Den Baum in eine Mülltüte stellen (bei kleinen Bäumen sehr beliebt) und durch den Flur tragen

Abholtermine und Sammelstellen von Gemeinden/ Städten

Wann du deinen Weihnachtsbaum aus der Wohnung an die Straße stellen kannst, steht im Abfallkalender deiner Gemeinde/ Stadt. An den Terminen werden die Bäume von der Abfallwirtschaft im jeweiligen Stadtgebiet abgeholt. Einige Kommunen bieten auch nur eine Sammelstelle an, bei der du deinen Tannenbaum kostenfrei entsorgen kannst. Kleinere Bäume kannst du natürlich auch im Biomüll entsorgen. Dafür solltest du allerdings den Baumstamm in kleinere Stücke zersägen, bevor du ihn in den Container wirfst.

Zoos und Reitställe als Alternative

Wenn du mit deinem Baum noch was Gutes tun möchtest, dann kannst du bei deinem Reitstall oder Zoo um die Ecke nachfragen, ob diese noch Tannenbäume benötigen. Viele Zootiere und auch Pferde knabbern und spielen gerne mit den Bäumen und deshalb werden diese gerne angenommen. Frag aber auf jeden Fall vorher nach, ob noch bedarf im jeweiligen Zoo/ Reitstall besteht.

Nach dem Fest in den Garten

Wenn du einen Weihnachtsbaum mit Wurzelballen gekauft hast, dann kannst du versuchen ihn in deinem Garten einzupflanzen. In der Regel gelingt dies gut und deine Weihnachtsbaumentsorgung entfällt komplett. Auch kannst du in vielen Großstädten mittlerweile Mietbäume bekommen, welche im Wurzelballen zu dir geliefert und im Januar wieder abgeholt werden. Obendrein entfällt bei dieser Methode auch die Entsorgung und du kannst deinen Baum teilweise bis zu 4 Jahre benutzen.

Unsere Topseller

Alle ansehen
Blütenmeer
24.99 € 27.99 €
Blütenfreude
29.99 €
Süße Grüße
27.99 €
Sommertraum
21.99 €
Sonnenschein
24.99 €
Sonnenkuss
27.99 €
Sommerfreude
19.99 € 21.99 €