Checkliste Blumen Hochzeit - An diese Blumen solltet ihr denken!

Checkliste Blumen Hochzeit - An diese Blumen solltet ihr denken!

Bei einer Hochzeit muss man an wirklich viele Sachen denken. Blumen sind mittlerweile auf keiner Hochzeit mehr wegzudenken und wer denkt mit einem Brautstrauß sei die Blumensuche bereits beendet täuscht sich gewaltig. Heute wollen wir euch eine Checkliste für Blumen zur Hochzeit präsentieren, die Braut und Bräutigam vor ihrer Hochzeitsfeier unbedingt ab harken sollten.

Der Standesamtsstrauß

Der erste Blumenschmuck auf unserer Liste ist der Blumenstrauß für die standesamtliche Trauung. Diesen Strauß solltest du dir unbedingt farblich passend zu deinem Brautkleid anfertigen lassen.

Der Brautstrauß

Kommen wir zum vielleicht wichtigsten Strauß der Hochzeitsfeier. Der Brautstrauß sollte nicht nur von der Farbe her, sondern auch vom Stil her zum Kleid der Braut passen. Wer seinen Brautstrauß auf seiner Hochzeit werfen möchte, sollte vielleicht einen etwas einfacheren Wurfstrauß anfertigen lassen, damit diese schönen Blumen keinen Schaden erhalten.

Der Haarschmuck

Blumen im Haar können mehrere Formen annehmen. So kann die Braut Blumen in ihren Schleier oder ihr Haar geflochten haben oder einen Blumenkranz tragen. Falls der Bräutigam einen Hut trägt, kann auch dieser mit dem passenden Blumenschmuck verziert werden.

Anstecker für den Bräutigam

Auch der Bräutigam sollte in den Genuss thematisch passender Blumen kommen. Diese können mit einem passenden Stecker am Anzug befestigt werden oder anstelle eines Einstecktuchs genutzt werden.

Ringkissen

Das Ringkissen erscheint auf den ersten Blick nicht so wichtig, kann mit den richtigen Blumen doch gleich an Schönheit gewinnen. Liegt ein bestimmtes Blumenthema vor, kann auch das Kissen fürs Brautpaar mit diesem versehen werden.

Die Hochzeitskerze

Die Hochzeitskerze wird sich oft von den Trauzeugen gewünscht und kann sich für das große Fest auch wieder am Blumenthema orientieren.

Die Brautjungfern

Häufig haben die Brautjungfern auch einen kleinen Blumenstrauß, der auf dieser Checkliste nicht fehlen darf. Die Sträuße für den Brautjungfernstrauß sind häufig Miniaturausgaben des Brautstraußes oder orientieren sich an diesem.

Die Kirchendekoration

Auch die Kirche will festlich geschmückt sein und mit frischen Blumen trumpfen. Banksträuße und Altargstecke werden häufig in Weiß gehalten und sind ein Symbol für Reinheit. Callas und Lilien finden hier häufig ihre Bestimmung.

Die Tischdekoration

Die Blumen für die Tischdekoration sollten mit Bedacht gewählt werden. Blumen mit zu starkem Eigengeruch können nach einiger Zeit störend wirken. Ansonsten ist hier erlaubt, was Spaß macht und dem Brautpaar gefällt.

Der Saalschmuck

Der Saal, in dem eure Hochzeit stattfindet, darf mit seiner blumigen Note natürlich nicht nachhängen. Die Bühne, der Eingang und die Fenster können schön festlich geschmückt werden und erhalten mit den richtigen Blumen einen ganz besonderen Touch.

Der Autoschmuck

Die Blumen für das Hochzeitsauto sind oftmals das erste, was man sieht, wenn sich das Brautpaar nähert. Der Blumenschmuck sollte hier am besten zum Typ und zu der Farbe des Autos passen.

Wir hoffen du hast nun alles Wichtige für den großen Termin auf unserer Checkliste ab harken können und wünschen euch eine schöne Hochzeit!